Fotospot Wasserfall Pähl - Pähler-Schlucht

sandra wäschenfelder naturfotos

Möchte man eine kleine Wanderung durch die Pähler-Schlucht zu dem großen Wasserfall unternehmen, startet man am besten vom Parkplatz an der Kirche im Örtchen Pähl aus.
Zuerst geht es ein Stück durch das Dorf, bis man schon die ersten Hinweisschilder zur Schlucht findet. Es geht schließlich bergauf zum Pfad durch die Schlucht.

paehlerschlucht

Der Pfad ist zum Teil ausgesetzt und schmal, stellenweise auch recht rutschig. Ich begehe die Pähler-Schlucht am liebsten in Gummifstiefeln mit gutem Profil. So kann man auch durch den Burgleitenbach wandern, wenn nötig. Der Wasserfall ist in ca. einer halben bis dreiviertel Stunde zu erreichen. Er stürzt etwa 16 Meter in die Tiefe.

paehler Wasserfall

Impressum Naturegallery.de Reiseknips.de